Duplicate Content prüfen – Inhalte aufdecken & entfernen

Duplicate Content prüfen – Wenn es um das Thema der Verluste von Rankings geht, dann besteht die Möglichkeit, dass Diebstahl Ihres Contents der Grund hierfür ist!

Der Inhalt einer Seite ist ein enorm wichtiger Punkt, wenn es um Suchmaschinenoptimierung und auch um Ihre Leser geht. Man muss verstehen, dass sich einzigartiger Content sehr positiv auf das Ranking Seite auswirken kann.

Wurde der Inhalt einer Seite  jedoch gestohlen und auf anderen Seiten veröffentlicht und somit illegal genutzt, dann kann genau dieses zu teils massiven Verlusten im Ranking der Suchmaschinen führen, was im schlimmsten Fall erhebliche Folgen für Sie als Webseitenbetreiber und natürlich auch Ihr Business bedeuten kann.

Stimmt es, dass Suchmaschinen größten Wert auf einzigartigen Content legen?

Die meisten Besitzer von Webseiten haben bisher oft dies gedacht:

“Eigentlich ist es doch egal, ob der Inhalt meiner Seite auch von anderen Websites veröffentlicht wird, oder? Denn wenn ich der zuerst den Inhalt gepostet habe, bin ich doch auf der sicheren Seite? Oder stimmt das etwa nicht?

Das ist so nicht richtig, denn Suchmaschinen beurteilen dies oftmals ganz anders. Wenn der von Ihnen erstellte Text, bzw. ein Teil davon, vermehrt im Internet auftaucht und da kann man sich sicher sein, denn Suchmaschinen erkennen dies, so werden alle Inhalte und mögliche Kopien von diesen, direkt noch einmal neu bewertet. Das kann zur Folge haben, dass Ihre Webseite, auf der der Inhalt zuerst veröffentlicht wurde, in Bezug auf das Ranking verliert und die Kopie der Seite sogar ebenso gute oder noch bessere Rankings daraus erzielt.”

Derzeit gibt es aber eine aktuelle These, die vermuten lässt, dass Google dies wohl anders, als bisher angenommen, bewerten könnte. Dies konnten wir in einem Artikel aus dem Searchenginejournal (Stand: 18.06.2021) erfahren.

Duplicate Content Check

Und hinzu kam noch dies:

Duplicate Content Check

Quelle: https://www.searchenginejournal.com/why-google-ranks-plagiarism-over-original-content/411196/

Hier können Sie das Video dazu sehen

YouTube
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Video laden

 

 

 

Warum unser Duplicate Content prüfen Tool für Sie interessant sein könnte?

Gehen wir einmal davon aus, dass Ihre Webseite sehr erfolgreich und mit vielen Texten darauf ist. Denken Sie, dass sie in der Lage wären, die händisch alles zu prüfen? Und wüssten Sie auch, wie sie dabei vorzugehen haben?

Wir denken, dass dies eine Aufgabe wäre, alles per Hand zu kopieren, dann in die Suchmaschine einzugeben, die dabei ausgeworfenen Ergebnisse zu finden und auch noch zu beurteilen. Dann müssen Sie einzelne Url´s kopieren, diese müssen dann der Suchmaschine gemeldet werden und dann heißt es abwarten, was passiert. Also ein Prozess, der per Hand kaum umzusetzen ist.

Da wir um den Aufwand wissen, war es unser Ziel, diesen halb-automatisiert so zu kürzen, dass alles in einem Prozess abläuft.

Content hinzufügen


 

1. Geben Sie dem Suchauftrag einen Namen

2. Fügen Sie Ihre Url hinzu

3. Geben Sie den Content (Text) ein

5. Starten Sie die Suche




Nutzen auch Sie gleich das Duplicate Content prüfen Tool, um Inhalte zu finden und Probleme zu verhindern!

Der unique Content Ihrer Seite ist immer das Gerüst, auf dem die Webseite gebaut ist. Meist ist es jedoch so, dass sehr gute Inhalte häufiger gestohlen werden, als weniger gute Inhalte.

Falls auch Sie glauben, dass Texte Ihrer Website entwendet wurden und Sie wollen möglichst schnell, einfach und effizient handeln? Dann kommen wir für Sie ins Spiel, um Ihnen dabei zu helfen, die Rankings der Webseite zu schützen.

Unser Tool bietet die optimale Lösung, um duplicate Content zu prüfen

Doppelter Inhalt, also Inhalte die auf verschiedenen Seiten im Netz zu finden sind, können ein großes Problem für Besitzer einer Seite bedeuten. Erst recht, wenn die Suchmaschine nicht klar unterscheiden kann, welche der gefundenen Seiten eine höhere Relevanz durch die erstellte Suchanfrage aufweist. Das kann zur Folge haben, dass es zu Abstrafungen und somit klaren Veränderungen im Ranking kommen kann, ohne dass dem Besitzer der Seite klar ist, was dies ausgelöst hat.

Weniger Besucher, durch duplicate Content bzw. oder auch Webseitenspam

Es ist nicht nur dies ein Problem, auch können diese aus Malware Redirects oder auch durch Spam Weiterleitungen entstehen, die von Crawlern einer Suchmaschine kaum zu erkennen sind.

Durch Texte, die auf einer Seite versteckt sind, also nicht sofort erkennbar sind, ist es möglich, die dass sie trotzdem erfasst werden und auch, dass sie als Ergebnisse bei einer Suchmaschine gelistet werden.

Ziel dieser Seiten bzw. Inhalte ist es aber, die Besucher oft auf leere Seiten zu führen, oder dem Besucher Gewinnmöglichkeiten vorgegaukelt werden, oder es gibt auch Seiten die Themen beinhalten, die nicht im Geringsten der gesuchten Begriffe entsprechen.

Betrachtet man es technisch, so wird die Darstellung einer Webseite nicht beeinflusst. Aber Inhalte können durch Crawler natürlich erkannt werden, so dass es möglich ist, dass die anderen Webseiten deutlich besser gelistet werden.

Dies trifft auch dann zu, wenn die nicht zu erkennenden Inhalte anderer Seiten einfach nur kopiert, eingefügt und somit missbräuchlich genutzt wurden. Für einen Webseitenbetreiber, dessen Webseite aus diesem Grund abgestraft wird, ist es daher kaum nachzuvollziehen und nicht wirklich einfach, solche Webseiten zu erkennen u8nd zu überprüfen.


Sichtbarkeit

 


Duplicate Content prüfen – Versteckte Texte und Spam von Webseiten bei Google melden

Suchmaschinen wie Google sehen diese Art von Texten und Verlinkungen als klare Täuschung, das bedeutet somit, dass die Inhaber der Webseiten, die so handeln, gegen die bekannten Google-Richtlinien verstoßen. Daraus entstehen z. B., nach erfolgter Meldung u.a. Abstrafungen (Penalty´s) oder sie werden aus dem Suchmaschinenindex entfernt. Um das umzusetzen, müssen solche Texte aber erstmal gefunden und auch gemeldet werden. Dies war bisher eine kaum machbare Aufgabe, womit nun aber Schluss ist.

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, auf duplicate Content zu prüfen

Ab sofort ist es möglich, Plagiate zu entdecken und auch versteckte Inhalte zu finden. Dies ermöglicht ihnen, diese sofort zu melden und einen daraus resultierenden schlechten Einfluss, umgehend zu beheben.

Durch die Nutzung des Tools haben sie ein einfach zu bedienendes Programm, was in der Lage ist, das Web nach jeder Art von Inhalten zu durchsuchen und was dabei auch versteckten Content ganz einfach findet.

Mit wenigen Klicks kann der Inhalt durch halbautomatisierte Prozesse direkt und ohne Umwege an Google und Co gemeldet werden. Hieraus ergibt sich der Vorteil, dass Agenturen nicht mehr beauftragt werden müssen, bei der für Sie teils immense Kosten anfallen würden.

Ganz im Gegenteil, wir bieten die Möglichkeit, kostenminimierend und zeitsparend zu handeln.

Um diese Art von Service langfristig zu gewährleisten, ist es im Moment nur möglich, dies einer bestimmten Anzahl von Usern anzubieten.

Profitieren sie daher jetzt und vor allem langfristig von den Vorteilen,  des Duplicate Content prüfen Tools.

 

Mit der neuen Funktion  des Tools ist es jetzt möglich,  geschützte Seiten, die über Cloudflare sichtbar sind, prüfen zu können.

Jan Graupner

Jan Graupner>52 Beiträge

Ich bin Jan Graupner, ein Online-Marketer und SEO mit umfangreicher Erfahrung in den Kernthemen klassische SEO-Marketingstrategien. Ich bin seit mehr als 10 Jahren im Internet-Marketing tätig. Wenn Sie also jemanden suchen, der Ihnen hilft, Ihre Website auf den Google-Suchergebnisseiten besser zu platzieren, dann bin ich der richtige Ansprechpartner für Sie.