Technische SEO zur effektiven Onpage-Optimierung

Technisches SEO umfasst zuerst einmal alle Elemente, die mit der Onpage Optimierung in Zusammenhang stehen und nichts mit dem eigentlichen Content der Webseite zu tun haben. Bei der technischen Optimierung geht es darum, der Suchmaschine den Content verständlich zu machen. Mit Hilfe der technischen Möglichkeiten wird das Suchen und Surfen beschleunigt. Inhalte werden leichter auffindbar und Nutzern entsprechend schneller und bevorzugter zur Verfügung gestellt.

Was Onpage Optimierung für Webseiten bedeutet

Generell ist es in der heutigen Zeit recht einfach, eine eigene Webseite ins Internet zu bringen. Durch günstige Tarifmodelle in Bezug auf Webspace, einfach gehaltene Baukastensysteme zur Webseitengestaltung sowie WordPress Angebote können Unternehmer relativ schnell mit mehr oder weniger eindrucksvollen Webseiten im Internet präsent sein – und das, ohne dass man dafür entsprechende Programmierkenntnisse haben muss.

Eine gute Webseite stellt allerdings lediglich eine Grundlage dar, auf der es möglich ist, sich weitestgehend zu präsentieren. Wer jedoch aus der grauen Masse hervorstechen möchte, sollte es nicht bei der Gestaltung einer Webseite mit Texten, Bildern, Grafiken und Videos belassen. Denn um zu gewährleisten, dass die Webseite auch entsprechende Zielgruppen erreicht, bedarf es einer technisch optimal aufbereiteten Struktur, die auch von den Suchmaschinen erfasst werden kann, und in der die Inhalte für Google und Co erkennbar und verständlich gemacht werden.

Technische SEO als Basis für eine weiterführende Suchmaschinenoptimierung

Technische SeoHochwertige Inhalte sind zwar ein wichtiger Faktor, um Besucher auf die Webseite zu führen und sie entsprechend bei der Stange zu halten, reichen aber nicht aus, um auch die Suchmaschine vom Mehrwert der Webseite zu überzeugen und damit die Position der eigenen Webseite im Ranking zu verbessern. Tote Links innerhalb von Texten weisen beispielsweise darauf hin, dass eine Webseite nicht ausreichend betreut wird, wodurch die Suchmaschine letztendlich Webseiten den Vorzug gibt, wo funktionierende und hochwertige Links darauf hindeuten, dass die Internetpräsenz entsprechend gepflegt ist.

Was technische SEO für Webseiten erreichen kann

Durch technisches SEO werden Fehler, unzureichende Strukturierungen der URL, fehlerhafte Weiterleitungen etc. ausgemerzt. Die Seitenindexierung wird überprüft und verbessert, die Ladegeschwindigkeit der Webseite optimiert. Darüber hinaus wird sichergestellt, dass Internetpräsenzen auch mobilfreundlich dargestellt werden. Zu den weiteren Bereichen des technischen SEO zählen u. a. auch die Linkoptimierung sowie die Bereinigung des Quellcodes und das Entfernen nicht mehr genutzten Trackingcodes, das korrekte Einbinden von Keywords, Tags und Metainformationen etc.

Kurzum, technische SEO stellt die Brücke zwischen Webseite und Suchmaschine dar und damit auch zu den Anfragen von Nutzern, die die Suchmaschine für Anfragen verwenden. Die Optimierungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass die Webseite für die Suchmaschine relevant wird und als seriöse Antwort auf verschiedene Suchanfragen akzeptiert wird. Auf diese Weise wirkt sich technische SEO selbstverständlich auch auf die Position im Pageranking aus. Und natürlich wissen wir, dass das Erklimmen der Top Positionen nur im Zusammenspiel mit unterschiedlichen Optimierungsmaßnahmen effektiv möglich ist.

Technische SEO trotz guter Marketingstrategien?

Keine Frage. Technische SEO sollte einer gut geplanten Marketingstrategie immer vorausgehen, um optimale Voraussetzungen zu schaffen. Marketingstrategien dienen immer dazu, mehr Besucher für die eigene Webseite und/oder Produkte zu gewinnen, was sich schlussendlich auch positiv auf das Ranking auswirkt. Allerdings ist auch eine gut geplante Marketingstrategie nur die Hälfte wert, wenn die Webseite nicht schnell und problemlos geladen werden kann, Fehler aufweist oder nicht die richtigen Informationen bereitstellt.

Technische SEO stellt sicher, dass alle Grundvoraussetzungen optimal sind. Es bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, Webseiten entsprechend zu verbessern, die jedoch auch einer gewissen Erfahrung bedürfen, viel Fingerspitzengefühls und natürlich auch entsprechendem Knowhow. Schreib uns eine E-Mail, wenn die Technik Dich in den Wahnsinn treibt. Wir unterstützen Dich und Dein Projekt gerne durch Tipps, Ratschläge und den Einsatz der richtigen SEO-Werkzeuge.